Design-Ikone

News



  Ich verkaufe einen NEUEN Kupplunggsatz für den 2,0TFSI mit 155KW (CESA)
  Kontakt

05.10.2016

Ergänzung zum Steuerkettenwechsel...



15.09.2016

mein TT stand dieses Woche zum Steuerkettenwechsel beim Freundlichen weiter lesen...




21.04.2016

Lange gab es nichts Neues von meiner Seite, dann kam alles auf einmal, und zwar von März bis April:

Service Ölwechsel (Umstellung auf Festintervall ) neue Frontscheibe neue Dämpfer✔ neue Sommerreifen Autowaschen TÜV neues Foto

Somit sollte dem Saisonstart nichts im Wege stehen. Aktueller KM-Stand: 83tkm




 



24.12.2015



20.11.2015

Gestern stand der Reifenwechsel auf Winterräder an, Zeit für ein Resümee...



06.10.2015

° kleines Update zur Tieferlegung eines TT mit K.A.W.-Federn

° KW-Suspension veröffentlicht meinen Bericht über das KW-Street-Comfort im KW-Blog

Das sagt ein Audi TT-Fahrer zum KW Street Comfort im Alltag

Posted by KW Gewindefahrwerke on Dienstag, 6. Oktober 2015


16.09.2015

ich war wieder auf R8-Spyder-Tour in Südtirol




24.08.2015

Probefahrt im neuen TT FV (8S), diesmal als 2,0TFSI/Front/HS/Roadster


12.06.2015

Erfahrung mit der Sommerbereifung 2015
Ergänzung Defekte & Probleme



26.04.2015


Neue Bilder meines Roadsters bei einem Fotoworkshop der www.AUDI-TT-R.de Community mit anschließendem Shooting




24.01.2015

Probefahrt mit dem neuen TT FV(8S) Coupé



14.12.2014

Ich verkaufe einen Kupplunggsatz für den 2,0TFSI mit 155KW (CESA)
Auktion auf ebay

26.10.2014

Am Samstag habe ich mir den neuen TT 8S angeschaut:
Völlig ohne TamTam und TraRa stand ein zugelassener aber abgeschlossener TT draussen im Freien, drin im Showroom stand im letzten Eck ein Weiterer. Keine Präsentation, keine Würstchen, nix zu trinken und das trotz voriger Einladung vom Autohaus zu Sekt und Köstlichkeiten per Mail...

Der Neue wurde ausgiebig beäugt, mit folgendem Fazit:
Innen ist er sensationell. Sowohl die Sitzoptik, als auch der Rest des Interieurdesign´s hat mich begeistert. Für mich stellt der neue TT das Nonplusultra des Innenraumdesigns dar, wenn vielleicht auch nicht bei allen Materialien. Sehr geil übrigens auch die S-Sitze in Alcantara. Endlich wirkt auch Alcantara hochwertig und sportlich zugleich.
Auch die Front und das Heck und die Seitenlinie gefällt mir, jedoch mag irgendwie das extrem kantige Gesicht zur runden Gesamtform des TT nicht so ganz passen.
Den leichten Retrotouch in Richtung 8N (glattere Seitenflächen, Tankdeckel, zusammen gewachsener Auspuff) gefällt mir gut.
Schade nur, daß die Front etwas verwechselbarer wurde, sie ist mehr Audi, aber weniger TT...

Ich werde in 1-2 Wochen mal einen schwarzen mit DSG/Quattro/Navi/Alcantara/LED-Licht/S-Line innen und aussen/19" zur Probefahrt ausführen. Bin gespannt wie ein Schnitzel!



19.09.2014

Neue Erfahrungen über meine Sommerräder (Michelin Pilot Supersport)


30.06.2014

Bericht und Bilder von meinem Wochenende mit dem R8 online




13.04.2014

Seite Defekte &Probleme des Roadsters hinzugefügt


07.04.2014

Aktuellstes Bild mit Sommerreifen und MR mit K.A.W.-Federn:


24.03.2014

Die Seite Winterräder und Seite Sommerräder endlich ergänzt



03.03.2014

Endlich ist es raus, der neue TT wurde nun offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt


22.02.2014

die neuen K.A.W.-Vorderachsfedern wurden vorgestern schon verbaut.
Mein TT kam an der VA nochmal 7mm tiefer, somit wurde der Hängearsch etwas reduziert




21.02.2014

Offizielle Designzeichnungen des neuen TT veröffentlicht, mit der Info, der TT wird am Genfer Autosalon der Öffentlichkeit präsentiert



19.02.2014

Details zum GoPro-Halter veröffentlicht


18.02.2014

Neue K.A.W. Federn sind eingetroffen!!! HIER mehr!


07.02.2014

Nach der Anschaffung einer GoPro-Actionkamera (um bei den Ausfahrten der AUDI-TT-R.de-Community filmen zu können) habe ich gleich auch einen Halter für den Überrollbügel "gebastelt", um sowohl nach vorne, als auch nach hinten raus Aufnahmen zu machen.

Hier seht Ihr den Halter, und was die GoPro aufnimmt





23.01.2014

Neue "Fotos" vom vermeintlichen TT MK3 aufgetaucht! Nicht weit von meinem Entwurf entfernt...



13.01.2014


Hankook sucht für den neuen Hankook Ventus V12 Evo² Testfahrer.
Ich habe mich beworben, und würde mich über eine Stimme von Euch freuen!
Mit einem Klick auf das Bild kommt Ihr direkt zu meiner Bewerbung. DANKE!





12.01.2014

Nachdem schon genug Spypics des TT 2014 im Netz herumschwirren, und etliche Designelemente des neuen TT durch das Crossover Concept veröffentlicht wurden, habe ich ein exclusives eigenes Bild gebastelt, wie der TT Mk3 aussehen könnte


10.01.2014

bei den
www.worldcarfans.com finden sich inzwischen Bilder des Audi crossover coupe concept, welches etliche Designlösungen des TT Mk3 beinhalten soll.
Neben dem inzwischen auf der CES offiziell vorgestellten Interieur, eben auch Bilder des Exterieurs.
Wohl eine sehr ähnliche Vorgehensweise wie bei dem 8J und der vorhergehenden Shootingbrake-Studie...

Bild
Bild
Quelle: www.worldcarfans.com



07.01.2014

-Technik & Tipps: Bericht über das Magnetic Ride eingefügt

-Audi stellt auf der CES das Cockpit des neuen Audi TT vor, Quelle:www.tts-freunde.de


05.01.2014

Pünktlich zum neuen Jahr wurde das komplette Design und die Navigation der Homepage überarbeitet.
Eventuelle Fehler werden im Laufe der Zeit behoben



15.12.2013

Die Gewinner des Audi Sound plus-Wettbewerbs stehen fest!

Dorian gewinnt vor mir und Marcel!

Gratulation an die beiden und danke an Audi, daß ich unter die Top3 gevotet wurde!

Der Gutschein für die Audi Driving Experience ist schon da, selbstverständlich werde ich hier berichten, wenn ich mich für eine bestimmte Tour oder ein Training entschieden habe!

HIER könnt Ihr nachlesen, was Audi an unseren Erlebnisberichten gut gefallen hat




15.11.2013

Es geht auf die Zielgerade!

Am 22.11. endet die Abgabe- und Bewertungsfrist für den Audi Sound plus - Wettbewerb.

Wer die Testberichte lesen und bewerten möchte, hat also noch eine Woche Zeit, dies unter www.audi-sound-plus.de zu tun.

Registriert Euch, schaut Euch die kreativen Erlebnisberichte an und votet fair!





03.11.2013


Neues Video in den Audi Sound plus - Erlebnisbericht eingefügt



16.10.2013

Erlebnisbericht meiner Audi-Sound plus-Tour eingefügt


10.10.2013

Ich habe für die Audi-Sound plus-Testaktion eine neue Facebook-Seite gelauncht, schaut doch mal vorbei!



07.10.2013
kaum zu glauben, aber wahr:
aus über 300 Bewerbungen wurde ich als einer von 20 "Audi Sound plus"-Tester ausgewählt.



"Audi Sound plus" ist ein hochwertiges Nachrüstsoundsystem für den AUDI TT 8J und den A3 8P, welche serienmässig mit den Radioanlagen Chorus oder Concert/Symphony ohne BOSE daher kommen.

Ich hole vom 11.-14.10.2013 in Ingolstadt ein mit dem System ausgerüsteten TT, den ich über´s Wochenende auf der
Schwarzwaldtour unserer AUDI-TT-R.de-Community ausgiebig soundtechnisch testen werde.

Mehr über die Kampagne unter www.audi-sound-plus.de und bald auch auf dieser Seite hier!
 

13.09.2013

Auch für den brandaktuellen AUDI A3 8V habe ich inzwischen eine Navihalterung designed


   


18.06.2013

Inzwischen hat die Kälteperiode sein Ende gefunden und der Sommer hat seinen Einzug gehalten.
Die Sommerreifen wurden im April montiert, die neue Tieferlegung wurde fast täglich nachgemessen, mit einem recht niederschmetternden Ergebnis:
Mein RoadsTTer tauchte vorne wie hinten ca. 13mm ein. Von den versprochenen 25mm also weit entfernt. Viele Rückfragen beim Händler und bei KAW ergaben Folgendes:
KAW weiß, dass Fahrzeuge mit dem MagneticRide-Fahrwerk weniger tief kommen, wie das Standard- oder das S-Line-Fahrwerk.
KAW jedoch ist nicht gewillt mir zu helfen, da ich nicht direkt, sondern beim Händler geordert habe.
Der Händler selbst schien mir sehr bemüht, neue Federn für mich zu organisieren, jedoch scheitert das Vorhaben entweder an der Lieferwilligkeit seitens KAW, oder am Enthusiasmus des Händlers, was ich eben leider nicht weiß.
Das Fahrverhalten ist mit und seit den neuen Federn toll, der Vorderwagen rollt nicht mehr ganz so um die Längsachse, dabei ist der Restkomfort nach wie vor noch gut. Im S-Modus des MR ist das Ganze nach wie vor noch hart, aber nicht mehr ganz so hoppelig, wahrscheinlich weil er nicht mehr ganz so überdämpft fährt. Ich nutze den S-Modus seither häufiger und gerner.
Die neuen Hankook S1 Evo² auf der Vorderachse sind nicht mehr ganz so griffig wie die vom letzten Jahr, dadurch untersteuert mein Auto deutlicher, was echt etwas schade ist. Ich habe es anfänglich auf eine noch nicht eingestellte Spur geschoben, jedoch wurde die Achse vermessen und eingestellt und es änderte sich kaum etwas.
Die DolomiTTen 2013 mit unserer AUDI-TT-R.de-Community waren verregnet, hier konnte man ein wahnsinnig gutes Nässeverhalten des Evo² erkennen.
Bald muss der kleine zum Ölservice, gleichzeitig werde ich einen festsitzenden Bremssattel an der Hinterachse beseitigen lassen müssen, ständig reibt ein Belag an der Scheibe. Die Beläge wurden schon ausgebaut und von Rost befreit und geschmiert, so dass diese gangbar sind, somit muss es am Sattel liegen.
Apopos Bremse:
Schon bei der ersten Fahrt im Roadster 2012 fehlte mir der Biss in der Bremse. Beim Einbau der KAW-Federn stellte dann der Monteur fest, dass die vorderen Beläge runter sind und auch die Scheiben nicht mehr viel können. Sicher hat der Vorgänger einiges zum erhöhten Verschleiss beigetragen, die Bremsen waren bei 38tkm in einem ähnlichen Zustand wie die meines Coupés bei 65tkm.
Ich entschied mich wieder, auf eine größere Bremse umzurüsten. Da mir diesmal keine TTS-Bremse über den Weg lief, wurde es die Baugleiche des 3,2er 8J - einzige die Bremssättel sind nicht schwarz lackiert und nicht gelabelt.

Hier 2 Fotos:

 

02.04.2013

Lange hat sich nichts getan, jetzt aber geht´s los!

Der Frühling hat begonnen (leider nur kalendarisch), und so trifft man die ersten Vorbereitungen, daß der TT bis zum wirklichen eintreffen wärmerer Temperaturen Tourbereit ist.
So wurden schon vor 4 Wochen 2 neue Vorderreifen vom Typ Hankook S1 Evo² geordert, und die Sommerräder zur Montage der neuen Pneus beim Reifenpartner abgegeben.

Gleichzeitig orderte ich "endlich" 30/25 Tieferlegungsfedern von K.A.W. für meinen Roadster, da er durch´s Magnetic Ride sehr hoch daher kommt.
Ein Versuch im vergangenen Jahr mit einer originalen S-Line-Feder die Vorderachse um 10mm tiefer zu bringen scheiterte kläglich, das MR hat wohl andere Federtellerhöhen, weshalb die Fahrzeuge meist mit Federn sehr wenig runter kommen.
Auf K.A.W. kam ich im Internet durch sehr viele positive Berichte im Bereich A4/Passat/Golf/Scirocco und den zwei/drei positiven berichten der Federn im TT.
Ziel ist, eine dezente Tieferlegung der Vorderachse, hinten muss er gar nicht weit runter. Am liebsten wären mir vorne 25mm und hinten 15mm.
Da ich auf das MagneticRide-Fahrwerk nicht verzichten möchte, kommt ein Gewindefahrwerk wie beim damaligen Coupé nicht in Frage.
Auf das Ergebnis bezüglich Optik und Fahrverhalten bin ich sehr gespannt, ich werde berichten!




29.06.2012

Nachdem mein Turbolader anfang des Monat getauscht wurde, stellte ich mit der Zeit Öltropfen auf meinem Nagelneuen TG-Stellplatz fest. Nach einer Überprüfung stand fest, daß es von meinem TT kam.
Also, ab in die Werkstatt und den Fehler suchen lassen. Der wurde auch gleich gefunden:
An der Ölzuleitung vom Turbo ist eine Dichtung verbaut, und die wird mit dem Turbolader mitgeliefert. An meinem Fahrzeug verblieb wohl die alte Dichtung, somit waren zwei verbaut, und war somit nicht dicht.

Gestern brachte ich dann das Fahrzeug nach NSU zum Frontscheibenwechsel, heute Mittag schon konnte ich ihn wieder holen.
Ersatzfahrzeug war ein schwarzer 8J Roadster mit DSG und schwarzen Sitzen mit Mokassin-Nähten, ein wirklich schickes Teil, besonders durch die Segmentspeichenfelgen.


09.06.2012


Lange hat man nichts Neues mehr von mir und meinem TT gelesen, das liegt in erster Linie daran, daß wegen meinem Umzug das AuTTo für eine Zeit in den Hintergrund gerückt ist.

Zum Anderen war ich einfach nicht 100%ig zufrieden mit dem Roadster. Die Leisungsentfaltung meines TT wurde zusehends komischer, es gab einen deutlichen Übergang von 2000 zu 2500U/min, der Sound im mittleren Bereich war rotzig. Unter Vollgas ging er echt gut, bei Teillast beschleunigte er Wellenförmig. Oben raus ging nicht viel, bei 6000U/min gab´s teilweise ein Anstehen im 2.Gang.

Nach vielen Spekulationen und Tausch des SUV und des Ladedrucksensors wurde es nicht besser.
Dann verstarb mein CD-Wechsler.

Ich brachte mein TTchen zum Freundlichen zum ersten Ölwechselservice, er konnte keinen Fehlerspeichereintrag finden, ausser daß der Wechsler kaputt ist. Dieser wurde aufgrund Lieferschwierigkeiten jedoch nicht getauscht.

In diesem Zustand ging´s mit der AUDI-TT-R.de-Community auf eine 1500km-Dolomitentour, bei der Hinfahrt riss mir die Frontscheibe ohne einen Steinschlag.

Das sensationelle Wetter, die tolle Truppe und die unsäglich vielen Kurven lenkten aber 100% von den "kleinen" Ärgernissen ab.


Auf der Heimfahrt ging dann einmal die ESP-Warnlampe an. Nach einem Stop mit entferntem Zündschlüssel verschwand diese wieder, kam aber Tage später noch einmal, und blieb diesmal auch bis er über Nacht stand, dann ging sie wieder aus.

Der Wechsler war inzwischen eingetroffen, am 05.06. war der Einbautermin. Es wurde die ESP-Warnleuchte noch angesprochen.

Mittags kam der Anruf, ich bräuchte einen neuen Turbolader?!
Der Schock war erstmal groß.

Die Werkstatt diagnostizierte einen Fehler: "Ladedruckregelgrenze überschritten". 
Der Turbo an sich war nicht defekt, sondern eine Unterdruckdose die den Ladedruck über ein Gestänge und eine Klappe steuert, also mechanisch.
Dieses System hing teilweise. Es musste jetzt der komplette Turbolader getauscht werden, da die Unterdruckdose, das Gestänge und die Klappe im Werk aufeinander abgestimmt werden.

Der Einbau verzögerte sich, und so bekam ich erst deutlich nach Feierabend am Mittwoch mein TTchen wieder.
Nach den ersten Probefahrten scheint es wirklich so, daß die Probleme mit der Motorcharakteristik nun beseitigt sind, der Wechsler geht auch wieder.

Am 28.06. habe ich einen Termin zum Frontscheibenwechsel.




05.05.2012

Für den aktuellen TT gibt´s ein neues Ausstattungspaket: S-Line-Competition.
Komplett auf sportlich getrimmt kommt der TT nun optisch fast schon einem RS nahe!
 

HIER die genaue Info, und HIER die Preise



21.03.2012

Der Frühling hat uns endlich erreicht, und gleichzeitig fahre ich täglich "oben ohne". Das Cruisen mit meinem Roadster macht offen tierisch Spaß, der Klang und das Ansprechverhalten im unteren Drehzahlbereich sind toll, die Verabeitung und das Magnetic Ride begeistern täglich auf´s Neue. Einzig bei Fahrten im "Renntempo" ist der Motor nach wie vor sehr zugeschnürt, das Fahrwerk auch im S-Modus nicht ganz so souverän wie das S-Line oder wie das Street-Comfort von KW. Die Vorteile des tollen Komforts überwiegen aber!
Bilder einer kleinen Fotosession in der Abenddämmerung findet Ihr HIER


04.03.2012

Die Sommerräder wurden natürlich gleich am 28.02. montiert. Sie stehen meinem Baby Top. Auch scheint der Reifen absolut hochwertig, zumindest das was man bisher darüber sagen kann. Leise, extrem gute Traktion, und ein sehr präzises Lenken, ohne jedoch auf der Autobahn unentspannt zu sein. Einzig die Strassenabsätze scheint der S1 Evo² nicht so gut zu schlucken wie der durchaus komfortable CSC3.
Im aktuellen AUTOBILD-Reifentest schlägt sich der Reifen wacker und erreicht Platz 3 hinter dem Nokian und dem Eagle F1.



26.02.2012

Heute wurden meine 19-Zoll-7-Doppelspeichen-Kompletträder vom Roadster verkauft.

Schon längere Zeit habe ich gebrauchte, glanzgedrehte/titangraue Rotorfelgen vom TT-RS im Keller liegen, diese werden nächste Woche mit dem brandneuen Hankook S1 Evo² in 255 35 ZR19 bestückt, und sobald sich das WeTTer stabilisiert hat, auch auf dem schneeweissen AuTTo montiert.
Bilder folgen natürlich...
 


14.02.2012

Die ersten Technologieträger des TT der 3.Generation sind unterwegs.

Auffallend, der längere Radstand (siehe aufgeklebten vorderen Radlauf), er kommt durch die neue Querplattform auf denen der in Kürze erscheinende A3 und der am Jahresende erscheinende Golf 7 stehen.

Optisch kann man noch gar nichts davon ableiten, es ist einfach nur eine 8J-Karosserie auf der neuen Plattform.

Infos





08.02.2012

Seite "der 1.Eindruck" erstellt




06.02.2012

die weisse Schönheit ist da! Mehr auf "Mein TT-Roadster"



03.02.2012

Mein Neuer ist angemeldet und wird am Montag zwischen 14 und 16Uhr in Nackarsulm ausgeliefert


02.02.2012

es gibt großartige Neuigkeiten für mich:

Die Fertigstellung meines Roadsters wurde auf morgen bestätigt. Am Montag vielleicht schon erfolgt die Auslieferung. Ich freu mich im Kreis!!!!!




20.01.2012

-Endlich Infos zu meinem Roadster:
der Fertigstellungstermin (Aufbereitung) meines georderten TT-Roadsters wurde heute auf Mitte KW5 bestätigt. Somit sollte er in der KW6 in Neckarsulm ausgeliefert werden.

-Mein heiss geliebtes TT-Coupé ging heute an den neuen Eigner über. Christian, pass guTT auf "mein Baby" auf!





11.01.2012

schon bevor ich meinen neuen Roadster bekomme, habe ich mich nach alternativen Felgen umgeschaut, nachdem ich mir nicht sicher bin, ob ich die 7-DS-Felge behalten werde.

Von einem Bekannten wurden kurzerhand glanzgedrehte 5-Speichen-Rotorfelgen vom TT-RS gekauft. Eine davon ist leicht angeschrabbt, aber nur sehr dezent.



24.12.2011

wünscht Allen Freunden und Lesern
eine TTolle WeihnachTTszeit,
und einen guTTen RuTTsch
ins neue Jahr!
 


11.12.2011

In nächster Zeit wird sich mal wieder was tun!
(Ich bin schon ganz nervös!!!)

Die Veränderung steht für den Februar 2012 an,
mein geliebtes TT-Coupé ist verkauft, und wird durch einen (hoffentlich) wunderschönen Facelift-8J RoadsTTer in Ibisweiß ersetzt. Kein Neuer, sondern ein Werksdienstwagen der AUDI AG, nur ca.10 Monate alt.



zum Seitenanfang