Design-Ikone

Auspuffblenden

Klar, wir sind keine 20 mehr, und ein Audi TT sollte kein Billigtuningobjekt sein, ABER:

Die Auspuffendrohre des TT sehen im Serienzustand nicht wirklich edel oder sportlich aus, sondern eher billig.

Einen Sportendtopf  hinzubauen ist mir erstens zu teuer und zweitens etwas zu prollig.

Also, was bleibt über? Die gute alte Auspuffblende.
Eine wirklich schöne Lösung hierfür gibt`s von Audi direkt, und zwar Originale Endrohrblenden verchromt und durch die Umbördelung optisch dickwandig.

Die Bestelnummer für einen Satz Blenden für den TT 8J 2,0 TFSI (bis zum Facelift Ende 2010) lautet:

8J0 071 761

Diese Blenden werden einfach aufgeschoben und halten durch Klammern und Krallen. Und das wirklich gut. Ich denke eine Demontage wird nahezu unmöglich, auch das Verdrehen ist nur im ersten Bereich des Aufschiebens möglich.

Daher ist beim Einbau von vorn herein auf eine richtige Lage der Endrohre zu achten, sonst stimmt die Schräge des Endrohres nicht mit der des Originalauspuffs überein.

Übrigens:

Der Händler hat einen Verweiß daß die Blenden NICHT bei Fahrzeugen mit S-Line-Exterieur-Paketen passen.
Das liegt nur daran daß diese Variante irgendwann (ich glaube 2008) serienmässig mit diesen Blenden ausgestattet wurden.

Sollte also Euer TT nur das dünnwandige Standardauspuffendrohr besitzen, so passt die Blende natürlich, egal ob Standard-Stoßstange oder S-Line Exterieurpaket.

Tipp:

Die Rohre haben eine leicht zu sehende Schweißnaht, diese muß auf 6Uhr stehen, dann passt der Winkel schon sehr gut.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:


Zuvor ohne Blenden:


 
Später kam übrigens noch der Carbondiffusor hinzu, HIER geht`s dorthin

 
nach oben